Effiziente RIA Entwicklung - mit Java Swing?

Effiziente RIA Entwicklung - mit Java Swing?

Datum:
29.09.2010, 20:15
Aufzeichnung:

Machen Sie doch für kurzlebige Projekte und Vorhaben, was Sie wollen: reiten Sie auf dem neuesten AJAX-Hype-Framework, probieren Sie mal HTML5 aus oder entwicklen Sie mit Adobe Flex.

Aber: wenn es um langlebige, operativ genutzte, umfangreiche Anwendungen geht, dann schaffen Sie stabile Architekturen auf bewährten, langfristig unterstützten Technologien! - Sie spüren, was jetzt kommt? Richtig: denken Sie über die Verwendung des guten, alten Java Swings nach. Stabil, schnell, bewährt ...und schick (wenn man will).

Im Rahmen einer Community mittelständischer, deutschsprachiger Softwarehäuser entstand seit 2007 das Framework CaptainCasa Enterprise Client, in dem ein Java Swing basierter Client an eine JSF basierte Server-Welt angebunden wird. Das klingt komplex? Lassen Sie sich überraschen und sehen Sie Java-Swing aus einem Blickwinkel, aus dem Sie es vielleicht noch nie gesehen haben.

Apropos: das Framework kann man in vollem Funktionsumfang kostenfrei nutzen. Und wer Lust hat, kann sich auch beteiligen...

Björn Müller

Location


KIT Karlsruhe
Am Fasanengarten 5
Gebäude 50.34, Raum HS101 (UG)
76131 Karlsruhe

Unterstützer & Sponsoren

Info

JVM Con
Javaland

Powered by Jekyll & Git - Revision f57f989