Galen-tastisch: Layout-Testen leicht gemacht mit dem Galen Framework

Galen-tastisch: Layout-Testen leicht gemacht mit dem Galen Framework

Datum:
07.12.2016, 19:15

Mit dem Galen Framework können Layout-Tests geschrieben werden, um der Komplexität von Responsive Webdesign entgegenzuwirken. Galen hat dabei die Besonderheit, dass das Layout nicht anhand der HTML-Struktur überprüft wird, sondern die relative Positionierung der Elemente zueinander. Dies ermöglicht den Ansatz von "Test Driven Development" im Frontendbereich. Konkret handelt der Vortrag davon, wie mit dem Galen Framework Tests erstellt werden können, die das korrekte Verhalten des Layouts auf unterschiedlichen Displaygrößen überprüft. Außerdem wird gezeigt, wie mit dem Galen Framework Test Driven Development im Frontendbereich eingeführt werden kann und wie die Tests mit JUnit oder Gulp in den Projektkontext integriert werden können.

Jonas Knopf

Jonas Knopf ist Software-Entwickler bei der diva-e Netpioneer GmbH in Karlsruhe.

Location


diva-e Netpioneer GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 20
76131 Karlsruhe

Unterstützer & Sponsoren

Info

API Summit 2017
Microservices Summit 2017

Powered by Jekyll & Git - Revision da6489a